Gemeinde hört hin

31. Dezember 2021

Die St. Viti Kirchengemeinde Heeslingen startet ein neues Projekt: „Gemeinde hört hin - eine Erkundungstour durch die Börde Heeslingen“. Mitarbeitende der Kirchengemeinde werden dazu in den nächsten Wochen Gespräche führen. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, im Internet an der Befragung teilzunehmen.

„Uns geht es darum herauszufinden, was die Leute über die Arbeit der Kirchengemeinde denken“, so Pastor Stefan Schneider. „Wir haben ein vielfältiges Gemeindeleben, aber ist es das, was die Menschen wirklich wollen? Vielleicht gibt es auch Angebote, die sie vermissen. Was sie interessieren könnte.“

Ziel ist es dabei, herauszufinden, was die Kirchengemeinde neben den bisherigen Angeboten tun könnte. Bei einem Info-Abend wurden Mitarbeitende auf die Gespräche vorbereitet, die sie mit Freunden und Bekannten in den nächsten Wochen führen werden.

Wer nicht angesprochen wird und trotzdem gerne seine Meinung zu den Fragen weitergeben möchte, kann dies gerne auch online tun. Der Fragebogen ist hier abrufbar.

Wer bei dem Projekt mitarbeiten möchte, kann sich gerne bei den Pastoren Volker Michaelsen (Tel. 04281/2518) oder Stefan Schneider (Tel. 04281/9872113) melden.