Angebote in Zeiten von Corona (Update Juli)

31. Juli 2020

Wir feiern wieder Gottesdienste in unserer Kirche.

Laut den neuen Bestimmungen können sich auch Gemeindegruppen und Hauskreise wieder treffen. Dabei gibt es allerdings immer noch Regeln einzuhalten. Hier der für uns wichtige Abschnitt:

(5 a) Abweichend von Absatz 5 Satz 1 können öffentlich-rechtliche Körperschaften sowie Vereine, Initiativen und andere ehrenamtliche Zusammenschlüsse Sitzungen und Zusammenkünfte durchführen, wenn sichergestellt ist, dass jede Person beim Betreten und Verlassen der Einrichtung sowie beim Aufenthalt in der Einrichtung einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu jeder anderen Person, die nicht dem eigenen Hausstand angehört, einhält.

Achtet also bitte darauf, dass die Teilnehmer/innen bei einem Treffen den nötigen Abstand einhalten. Ansonsten sind Treffen im Freien immer die sicherste Variante.
 

  • Für Treffen von Jugendgruppen gelten besondere Regeln. Die Gruppengröße darf inklusive Mitarbeitern 10 Personen nicht überschreiten. Mindestens eine der Leitungspersonen muss die JuLeiCa haben.
  • Auch im Gemeindehaus sind Gruppentreffen wieder möglich. Natürlich nur unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln.
  • Der Posaunenchor darf unter freiem Himmel wieder proben. Beim Kirchenchor warten wir noch ab, wie sich die Lage weiter entwickelt.

 

Wir wünschen Euch - nach der langen Zeit des Wartens - einen gesegneten „Neustart“

Der Kirchenvorstand

 

  • Heeslinger Telefonandacht
    Unter der Nummer 04281-5074751 bieten wir eine Telefonandacht an. Jeden Montag und Freitag wird eine neue Andacht geschaltet. Die Andacht dauert in der Regel etwa fünf bis zehn Minuten und ist ein Angebot an alle Menschen in der Börde Heeslingen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Kontakt

Patrick Brinkmann