Wissenswertes zu Joyful:

In 1997 entstand die Idee 1x im Monat den Gottesdienst etwas anders zu gestalten. Seitdem findet am 3. Sonntag um halb elf im Monat der „Etwas andere Gottesdienst“ statt. Dafür wurde eine Gruppe gebraucht, die die modernere Kirchenlieder singen sollte. Das war die Geburststunde von Joyful. Anfangs waren noch einige Männer dabei, aber deren durchhalte Wille war nicht so ausgeprägt wie der der Frauen und seit etlichen Jahren gestalten 27 Frauen zum Lobe Gottes den „Etwas anderen Gottesdient“ musikalisch.                                                                                                  

Eine fröhliche Truppe trifft sich jeden ungeraden Mittwoch von 20.00 bis 21.30 Uhr im alten Gemeindehaus und probt mit Fleiß und Freude unter der Leitung von Marie-Louise Baabe an den Liedern, die vorwiegend 3-stimmig gesungen werden.

Wenn die Zeit und die Kasse es zulässt fährt Joyful gerne mal über das Wochenende ins „Trainingslager“. So waren sie schon in den ev. Bildungsstätten Krehlingen, Hanstedt und Bad Bederkesa.

 

Probentermin:
jeden ungeraden Mittwoch von 20-21.30 Uhr im Alten Gemeindehaus

Chorleiterin Joyful Marie-Louise Baabe
Mobil: 0162 2506208