Kirchenchor

Gloria in excelsis deo

Neben dem Posaunenchor nimmt der Kirchenchor in unseren Festgottesdiensten einen festen Platz ein. Schon vor 500 Jahren hat unser Reformator Martin Luther das gesungene Evangelium, die frohe Botschaft, hoch geachtet und wertgeschätzt. Viele von ihm komponierte Lieder werden auch in unserer Gemeinde gesungen.

So ist unser Tenor im Chor nicht nur eine Stimmlage, sondern auch ein Singen zur Ehre Gottes. Ein genaues Gründungsdatum können wir nicht nennen, da die Anfänge weit zurück liegen. Der Posaunenchorleiter, Johannes Hauschild, hat auch den Kirchenchor gleichzeitig viele Jahre bis zu seinem Ruhestand geleitet. Es folgten Jahre unter der Leitung von Frau Funken-Lemke, Herrn Brix, Frau Reuter und Herrn Brück. Wir, circa 30 Sängerinnen und Sänger, singen vierstimmig in den Lagen Sopran, Alt, Tenor und Bass.

Im Repertoire wechseln sich moderne und klassische Kirchenlieder ab. Zur Geselligkeit tragen der jährliche Weihnachtspunschabend und das Grillfest im Sommer bei. Vor dem regelmäßigen Einsingen werden Stimmübungen und die Atemtechnik geschult, weil Singen auch das gesunde Wohlbefinden unterstützt. Wer jetzt einmal schnuppern möchte, ist herzlich willkommen.

Magdalene und Volker Mund

Probentermin:
Montag von 20-21.30 Uhr im Alten Gemeindehaus

Chorleiter Aaron Bettels
Mobil: 0170 - 68 98 619